Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 24. August 2018

Lamm, Maispolenta, Erbsenminzpüree

Lamm, Maispolenta,  Erbsenminzpüree

Das schöne Lammhuftsteak wurde in Butterolivenöl kurz von allen Seiten scharf angebraten, bei einer Temperatur von max 100° im Herd bei Umluft anschliessend ausgegart.

Die Polenta wurde in Gemüsebrühe und zwei angedrückten Knoblauchzehen kurz aufgekocht und bei anschliessender, vorsichtiger Hitze langsam gegart. Danach wurde die Polentamasse auf einem Backblech zum Auskühlen ausgestrichen und verteilt. Die portionierten Rautenformen wurden anschliessend bei mäßiger Hitze in einer Pfanne mit Butterolivenöl von beiden Seiten goldbraun gebraten.

Eine geschnittene Schalotte wurde zunächst in Butter glasig gedünstet, danach die Erbsen dazugegeben, mit Gemüsebrühe und Sahne abgelöscht und eingeköchelt. Mit etwas frischer Minze, Salz und weissem Pfeffer abgeschmeckt, anschliessend feinpüriert.

Die Sauce ist hier eine vegetarische, dunkle Grundsauce, die mit reichlich frischem Thymian eingeköchelt wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfohlener Beitrag

Ist mir Wurst

Ist mir, ehrlich gesagt, nun Wurst, ob hierzu der frisch gemahlene Pfeffer weiss oder schwarz ist: dieser Wurstsalat ist einfach oberlecker!...