Rhabarbererdbeerwindbeutel







Am vergangenen Wochenende gab es auf dem Markt bereits den ersten Rhabarber. Bei meiner Rezeptrecherche habe ich mich schließlich für dieses bei E&T gefundene Dessert entschieden, auch wenn ich hier Anfang April noch auf TK-Erdbeeren zurückgreifen musste. Mein erster Brandteig, meine ersten Windbeutel! War gar nicht schwer! Zugegeben, von der Optik lässt das noch deutlich zu wünschen übrig, aber geschmacklich spielte das natürlich überhaupt keine Rolle. Wie heisst es so schön? Sauer macht lustig. Und ich mag keine extrem zuckersüßen Desserts. Bei diesem Rezept gefällt mir vor allem die Kombination aus sauer-fruchtigem Rhabarberkompott und der leicht süßen Erdbeersahne. Und die nächsten Windbeutel werden auf jeden Fall schöner aussehen.

Kommentare

Beliebte Posts