Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 8. Februar 2015

Filet vom Skrei, Topinambur, geräucherte Milch



Nach dem ich ihn bereits gestern zubereitet hatte, gab es heute Mittag die zweite Portion vom Skrei. In dieser Variante war er ebenfalls äußerst lecker. Den Fisch hatte ich diesmal nicht mehliert, ihn jedoch wieder in einer Pfanne auf der Hautseite scharf angebraten, kurz gewendet, und anschliessend bei ca. 80° im Ofen zu Ende gegart.Als Beilage gab es dazu Topinambur, den ich hier, noch etwas stückig, als Stampf zubereitet hatte. Die bereits mehrmals gekochte geräucherte Milch bewährte sich auch hier wunderbar zum Skrei. Ein paar Oliven, getrocknete Tomaten, Petersilie und Zitronenabrieb rundeten das Ganze  geschmacklich ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen