Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 17. April 2014

Seeteufel, Lardo, Belugalinsen



Das Filet wurde zuerst mit Meersalz und frisch gemahlenem, schwarzen Pfeffer gewürzt, dann in einige Scheiben Lardo gerollt, von allen Seiten in Olivenöl angebraten und anschließend bei ca. 100° bei Umluft mit Rosmarin und Knoblauch für ca. 20 Min in den Ofen geschoben. Als Beilage gab es Belugalinsen, dazu frischen Koriander und Brunnenkresse, gerösteten, jungen Knoblauch, etwas Zitronenabrieb, Zitronensaft und einige Tropfen bestes Olivenöl. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Empfohlener Beitrag

Kalbs-Involtini mit Zucchini, Ziegenfrischkäse und confierten Tomaten

Die dünnen Kalbsschnitzel wurden belegt mit in Olivenöl gegrillten Zuccinistreifen und Ziegenfrischkäse mit sehr feingehacktem, frischem R...