Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Montag, 11. November 2013

Wachtelbrust und Entenleber

Geflügel hatte ich schon seit längerem nicht mehr in meiner Küche. Am Wochenende gab es auf dem Markt beim Geflügelhändler u.a. Wachtelbust und Entenleber. Das wollte ich mir nicht entgehen lassen. War aber nur etwas planlos, so ohne wirkliche Einkaufsliste auf den Markt zu gehen. Das ist dann am Sonntag dabei herausgekommen, eine einfache und unkomplizierte Küche. Eigentlich ja wie immer. 



Gebratene Wachtelbrust auf Feldsalat mit Weintrauben, gerösteten Haselnüssen und Himbeerwalnuss-Vinai-grette.Weil man ja von einem Wachtelbrüstchen nicht unbedingt satt wird, gab es im Anschluss noch Ravioli mit Entenleberfüllung, glasierten Birnenspalten und geklärter Butter mit viel frischem Majoran. Das lässt sich kochtechnisch sicherlich noch weiter entwickeln.


Zum Thema hier noch einige Rezeptideen aus dem Blogarchiv:















Kommentare: