Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 18. August 2013

Kalter Schafskäseknödel mit buntem Röstgemüse und Honig-Balsamico-Sauce


Ein sehr einfaches, aromenreiches, vegetarisches Gericht, nach einer Rezeptidee von Andreas Geitl. Fleischlos glücklich! Alle Zutaten für die Knödel zu einer Masse vermengen, daraus Knödel formen, in den grob geschnittenen Kräutern wenden. Vor dem Servieren die Marinade dem Röstgemüse unterheben.Das leckere Gericht ist leicht zubereitet, das wird es morgen, allein wegen der eingekauften Menge, noch einmal geben.

Knödel:

150 gr würziger Schafskäse
100 gr geriebene Pellkartoffel
  80 gr Speisequark
  50 gr geriebener Bergkäse oder Parmesan
Salz, Pfeffer
Olivenöl

Kräuter:

Schnittlauch
Petersilie
Basilikum

Marinade:

Zitronensaft
Balsamico
Olivenöl
Honig
Salz & Pfeffer

Gemüse:

Spitzpaprika, geschält
Zucchini
Aubergine
Karotte
Fenchel
Lauchzwiebel




Kommentare:

  1. Guten Abend,

    ich habe mich soeben in dieses Gericht verliebt.
    Welchen Schafskäse würden Sie zur Zubereitung empfehlen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Für wie viele Knödel/Personen sind Ihre Mengenangaben gedacht?

      Löschen
    2. Hallo,
      beim Schafskäse habe ich keine bestimmten Vorlieben. Je nach Lust und Laune können es von der Mengenangabe her entweder 2 große, als auch 4 kleine Knödel werden.

      Löschen