Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 15. Juni 2013

Crunchy Chicken, Wildkräutersalat mit Orangendressing



Die Panierung mit Cornflakes ist kein Vergleich zu der klassischen Semmelbröselvariante. Wer es sozusagen wirklich knusprig, also "crunchy" haben will: 
Die Hähnchenbrust wird in gleich große Stücke portioniert, anschliessend paniert mit Mehl, (gewürztem) Eigelb und mit zerbröselten,(ungesüssten aus dem Bioladen) Cornflakes. Nach dem vorsichtigen, sanften Garen in einer Butter-Olivenölmischung  werden die goldgelb gebratenen Stücke vor dem Anrichten zunächst noch kurz auf etwas Küchenpapier gelegt. Die Hähnchenbrust ist aussen schön knusprig, während das zarte Fleisch innen garantiert ganz saftig geblieben ist.
Ein begleitender Salat mit Wildkräutern wie hier muss nicht sein, ein bunt gemischter Blattsalat passt dazu natürlich auch. Noch etwas Gartenkresse dazu. Für das Orangendressing werden die sehr feingeschnittenen Streifen der Schale von ungefähr einer viertel Orange zunächst in etwas Olivenöl angebraten, mit dem ausgepressten Saft der Frucht abgelöscht und bei mittlerer Hitze langsam einreduziert. Abgeschmeckt nur mit etwas Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Limettensaft. Ich mag diese Kombination leicht bitter-fruchtig sehr. Mit Garnelen gabs das hier übrigens auch schon mal.

Kommentare:

  1. Wow, das sieht ja herrlich aus!Tolles Foto! Und bestimmt ein wahnsinnig köstlicher Salat! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich dir ! Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, Ann-Katrin! Nicht zu vergessen: das Ganze ist auch schnell und einfach zubereitet.

      Löschen
  2. Perfektes Essen für den heutigen Hitzetag - den "paniert" passt für mich fast immer!

    AntwortenLöschen
  3. ..den Hitzetag paniert..? :) Aber in der Tat, Eline, bei derzeit 38° Temperatur kocht man ja fast schon selbst..

    AntwortenLöschen