Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Freitag, 17. Mai 2013

Rinderfilet, Morcheln, Spargel & Kartoffelgratin




Rinderfilet, Morcheln, Spargel & Kartoffelgratin

Das Gericht hatte ich bereits hier schon einmal gekocht, damals aber mit Spinat als Beilage. Jetzt in der Spargelzeit wollte ich unbedingt grünen Spargel in der Kombination mit Morcheln zubereiten, nur sind diese zur Zeit schwer zu bekommen. Zum Glück waren noch getrocknete Morcheln vorrätig. Die Art der Zubereitung hatte ich diesmal nicht wesentlich verändert, nur habe ich die vorher eingeweichten Morcheln erst nach dem Passieren der Rahmsauce dazu gegeben.



Es geht nichts über ein schönes Kartoffelgratin! Das Gratin habe ich diesmal mit einer Mischung aus Sahne und Milch zubereitet. Wichtig auch hier wieder Knoblauch, Muskat und frischer Thymian. Die Kartoffelscheiben wurden erst ohne Käse im Ofen gegart  bis sie Farbe bekamen. Erst kurz vorm Anrichten wurde noch geriebener Emmentaler darüber gestreut und das Ganze mit ordentlich Oberhitze gratiniert.

Kommentare: