Kleine, leckere "Sünde"





Ich mag einfach ab und an solche kleinen, leckeren "Sünden": Filoteig mit  Butter bepinselt, als Füllung einen Brie verwendet, (der geschmacklich zwischen mild und kräftig ungefähr in der Mitte lag), dazu in reichlich Butter geschmälzte Gemüsezwiebeln, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Thymian. Das Ganze für ca. 15 min bei 170° in den Ofen gegeben. Für einen Küchengruß zu heftig, aber als kleiner Snack so zwischendurch… entdeckt bei The Forest Feast.

Kommentare

Beliebte Posts