Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Samstag, 17. März 2012

Es wird langsam grün auf dem Teller





Es wird langsam grün auf dem Teller 

Leichte Joghurtterrine mit Forellenkaviar. Die Masse besteht u.a aus Joghurt und Creme Fraiche, gewürzt mit Salz, weissem Pfeffer, Zitronensaft, etwas Fischfond. Dazu habe ich noch einen kleinen Salat gereicht: Jungen Spinat als Salat mit wenig Kürbiskernöl,etwas Zitronensaft und zerstossenem rotem Pfeffer angerichtet.

Lammrücken, Lammsauce, glückliche Bratkartoffeln, minzige Bohnen mit magerem Speck. Der geschmackliche Kick besteht vor allem in der wohldosierten Verwendung von Minze zu den Bohnen. Für die Grundsauce hatte ich Lammknochen verwendet, Thymian und Knoblauch waren dabei wichtige Aromen. Eigentlich kaufe ich im Winter keine Tomaten, aber das Gericht brauchte etwas Säure, die Kirschtomaten aus Spanien haben dafür gut gepasst.

Kommentare:

  1. Ah, deine gluecklichen Bratkartoffeln! Seit ich die kennengelernt habe, lasse ich meinen Bratkartoffeln viel mehr Zeit in der Pfanne - dann schmecken sie wirklich viel besser! Heute hab eich sie mit Artischocken zu suedfranzoesischen Huhn gemacht.

    Info:
    du hast uebrigens auch diesen Spamschutz aktiviert, der Kommentieren sehr muehsam macht: man muss 2 kaum lesbare Woerter eingeben.

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich sehr, dass wir Anhänger der gleichen Bratkartoffelphilosophie sind! ;) Und Danke für den Hinweis betreffend Spamschutz.

    AntwortenLöschen