Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dienstag, 17. Januar 2012

Garnelen mit Linsencurry und jungem Spinat


Höchste Zeit hier endlich wieder upzudaten, nachdem sich mittlerweile die neuen Postings in meiner Warteschleife stauen. Schlimm genug, dass ich mir für die ausprobierten Rezepte wieder einmal so gut wie keine Notizen gemacht habe.
Bevor ich also Gerichte, Zutaten und Zubereitungsarten gänzlich vergesse und die Bilder dann eher als Rätsel betrachtet werden, poste ich in Folge lieber schnell die neuen Rezepte. 
























Garnelen mit Linsencurry und jungem Spinat

Angefangen beim Linsencurry und den Garnelen. Nach diversen Wild - und Bratengerichten stand mir der Sinn wieder nach etwas "Exotischem". 
Ähnliches hatte ich bereits hier einmal ausprobiert. Vorab wurden hier wiederholt Koriandersamen und Kreuzkümmel angeröstet, anschliessend gemörsert und zu den Linsen gegeben.Dazu diesmal allerdings nur eine sehr milde Curry-Java-Mischung, damit nicht dabei der zu den Linsen beigefügte, junge Spinat geschmacklich untergeht. Der wurde nur wenige Augenblicke in einer Pfanne mit heissem Olivenöl erhitzt..hat letztendlich mit seiner leichten Bitterkeit sehr gut dazu gepasst.


Kommentare:

  1. Ah, da ist der angekuendigte Linsencurry. Mit roten und gelben Linsen? Sieht sehr einladend aus und der Spinat passt auch perfekt dazu.

    AntwortenLöschen
  2. Es waren hier rote Linsen, die durch das Garen leider ihre Farbe verloren haben..

    AntwortenLöschen
  3. Ich mache meine Linsen im Dampfgarer und ich muss sagen,das sie da nicht ihre Farbe verlieren musst du mal testen.

    AntwortenLöschen
  4. hei,

    bin das erste mal auf deiner website und spricht mich schon total an :o)
    aber eins raff ich nicht: wo ist denn das rezept zum linsencurry, etc?
    liebe grüße
    aylin

    AntwortenLöschen
  5. Luisa,
    sag´mal, vertickst du Dampfgarer?

    Aylin,
    freut mich, wenn es dir hier gefällt! Schau mal hier:
    http://gaumenfreuden.blogspot.com/2010/09/garnelen-mit-scharfem-linsencurry-und.html
    Solltest du dennoch Fragen haben, dann schreib` einfach eine Mail an mich.

    chezuli, Danke!

    AntwortenLöschen