Gasthof Hasen, Herrenberg


Mindestens einmal im Jahr bin ich im Schwobaländle, nicht ohne auf einen Besuch im "Hasen" verzichten zu wollen. Hier wird eine qualitativ gut bürgerlicher Küche zu wirklich moderaten Preisen geboten.

Die Bestellung des Zwiebelrostbratens ist dabei mittlerweile obligatorisch geworden. Für mich eine ganz eigene persönliche Geschichte, bekam ich auf Nachfrage doch aus der Küche Grüsse in Form von schriftlichen Notizen zur Herstellung der für mich wahnsinnig lecker schmeckenden Bratensauce. 

Erwähnenswert natürlich noch die überbackene Maultasche als Vorspeise und das Dessert: warme Apfelküchle mit Vanilleeis. Ein heimisch gebranntes, feines Kirschwasser gab es noch zum Schluß on top. Hase, ich komme wieder.





























































































Notizen aus der Küche


































Kommentare

Beliebte Posts