Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Donnerstag, 23. September 2010

Gedämpfter Heilbutt mit Birnen-Rahmwirsing


























In der Küche mache ich es mir auch zur Aufgabe, ausgerechnet die Lebensmittel zu verwenden, die mich in meiner Kindheit ernährungstechnisch eher traumatisiert hatten, ob es nun Sauerkraut, Linsen Spinat oder eben auch der Wirsing war. Mich heute ausgerechnet mit diesen Lebensmitteln kochtechnisch neu auseinanderzusetzen ist für mich mittlerweile ein großer Anreiz mit ungeahnten und neu entdeckten Geschmackserlebnissen geworden. 

Bei meiner Recherche zu Wirsing hatte ich nun aktuell ein Salatrezept entdeckt, wo er unter anderem mit Birne kombiniert wurde. Das klang gut. Warum die Birne nicht auch in einem Rahmwirsing verwenden, denn den hatte ich bereits hier schon ausprobiert. Getestet habe ich diese Kombination mittlerweile das zweite Mal, hier als Beilage zu einem gedämpften Heilbutt, den wiederum nur mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer gewürzt. Die Birne im Rahmwirsing dazu funktioniert, wenn sie vor allem noch nicht vollreif süß, sondern eher säuerlich und  fruchtig schmeckt.

Hat eigentlich schon die Erntezeit für Birnen begonnen?Da hat man in Hamburg mit dem Alten Land das größte Obstanbaugebiet Europas vor der Tür, und was mache ich? Ich verwendete hier die Birnensorte "Abate Fetel", importiert aus Italien. So ist das halt, wenn man gerade nicht den regionalen Markt besuchen kann, sondern mal eben schnell auf das Angebot im Supermarkt zurückgreifen muss.


Kommentare:

  1. Birne + Wirsing habe ich noch nie kombiniert, klingt gut, denn ich mag beides sehr gerne.
    Bei uns gibt es schon die frühen Birnensorten, aber die feinen Williams und Guyot sind deises Jahr noch nicht reif.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke auch, das die Erntezeit für Birnen erst jetzt
    allmählich beginnt.Der nächste Marktbesuch wird es klären.
    Die Kombi Birne und Wirsing habe ich bisher nur im Selbstversuch getestet. Eine weitere Meinung dazu wäre also mehr als interessant. ;)

    AntwortenLöschen